aktuell
terragrafie
projekte
stromboli
jallikattu
vulkane
sumatra
segantini
puja
maka wakan
menabe
mission
london - paris
reis
arles (van gogh)
rarámuri
pirosmani
europa
songlines
terroir
shoa
sinai
eisfeuer
go west
amazonas
kailas
afrika
aotearoa
die terragrafien
die fundstellen
die schöpfung
te ara pounamu
ruaumoko
kokowai
manawatu
mt. ruapehu
die reise
die edition
die kassette
das werk
london
amberger gelb
wein
salz
l'ocre
elefanten im schnee
todesstreifen
atlantis
dresden
værøy
terra di siena
die alpen
die berliner mauer
99 fotografien
installationen
ausstellungen
bücher
editionen
texte
galerien
links
vita
kontakt - impressum

aotearoa - die edition

AOTEAROA - das Land des langanhaltenden Lichts


Diese Kassette enthält alle 49 Terragrafien des Aotearoa-Projekts von Ekkeland Götze, die in einer provisorisch installierten Druckerei in der Bay of Islands von E.G. selbst gedruckt wurden. Die Werkstatt wurde nach Abschluß der Arbeiten wieder aufgelöst. Neben Einzelblättern sind die drei Werkgruppen TE ARA POUNAMU, KOKOWAI und RUAUMOKO, sowie verschiedene Texte zum Projekt und die Fundstellenliste enthalten.

Die Terragrafien in der Größe 39 x 39 cm wurden in einer Auflage von 5 Exemplaren gedruckt. In dieser Kassette stehen 3 Exemplare zur Verfügung, die Nummer 1/5 wurde an die Maoristämme zurückgegeben, auf deren Gebiet die ERDE gewonnen wurde; die Nummer 5/5 ist für Ausstellungen reserviert. Die Exemplare 1/5 und 3/5 wurden auf Whatman 270 g, 2/5 auf Japanpapier, 4/5 und 5/5 auf BFK Rives 300 g gedruckt. Alle Terragrafien sind mit Prägestempel signiert, rückseitig numeriert und mit der Fundstellennummer bezeichnet.

Erschienen 1996